Girls gone into the wild – der preisgekrönte Kurzfilm „Being here“

Als ich zum Studieren von Berlin nach Granada gezogen bin, wo ich täglich die Sierra Nevada am Ende der Straße sehen konnte, habe ich zum ersten Mal gemerkt, wie sehr mir die Natur in der Großstadt fehlt. 

Noch euphorischer wurde das Gefühl, als ich einen Roadtrip durch den amerikanischen Westen gemacht habe und dort weites Land, tiefe Canyons und gigantische Sternenhimmel zu sehen bekam. 

Being Here Screencap6

Jedes Mal wenn uns das moderne Leben zu sehr im Griff hat, wenn wir gestresst und reizüberflutet sind, dann wird es Zeit diese Orte wieder aufzusuchen und unsere Nächte unter dem Millionen Sterne Hotel zu verbringen. 

Genau das hat Hilary Oliver gemacht und dabei den Kurzfilm Being here gedreht, der dieses Jahr den Publikumspreis beim 5 Point Festival gewonnen hat. 

Was soll man da noch sagen: Raus mit euch!

 

(Visited 138 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*