Fast alles sieht cool aus in Slowmotion. Auch Bienen!

Apis Mellifera: Honey Bee

A high-speed short

Schon als Kind war Filmemacher Michael Sutton von Tierdokumentationen fasziniert. Nun hat er sich selbst in dem Genre versucht und festgestellt, dass es schwieriger ist, als es aussieht. 
Zunächst drehte er im strömenden Regen Ochsenfrösche in Zeitlupe

Nun hat er einen Bienenstock von Hillside Apiaries in New Hampshire unter die Lupe genommen. 

Und obwohl er gerademal einen halben Meter vom Bienenstock entfernt war, wurde er „nur“ dreimal gestochen (an Arm, Nacken und Ohr). Als Tierfilmer muss man eben Opfer bringen. Wenigstens hat es ich gelohnt.  

Faszinierende Aufnahmen! 

(via fastcocreate)

(Visited 85 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*