Das Wunder von Georgia – Jungtiere aus totem Hai befreit

Im Frühjahr diesen Jahres entdeckten Restaurantbesitzer Beth und Lindsay Cordell an der Küste von Georgia einen gestrandeten Hai in dem ein Haken steckte. 

Als sie versuchten den Haken zu entfernen, bewegte sich plötzlich etwas im Inneren des Hais.

Daraufhin schnitt ein weiterer Passant den Hai auf und förderte drei Haibabys zu Tage, die er nacheinander ins Meer entließ. 

Junge Haie sind bei der Geburt so weit entwickelt, dass sie sofort überlebensfähig sind. Bleibt nur zu hoffen, dass die Föten schon weit genug dafür ausgereift waren.

 (via Huffpo)

 

(Visited 192 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*