Gehen mit 20 km/h – Lopifit macht’s möglich!

Ich liebe mein Fahrrad und benutze es ganzjährig aber eine Sache hat mich schon immer gestört: das Sitzen. 

Beim Bloggen und im Büro sitze ich vor dem Rechner und wenn ich das Haus oder die Arbeit verlasse, schwinge ich mich auf mein Rad und sitze schon wieder. 

Wir sind in den letzten Dekaden zu Homo sedens, zu sitzenden Menschen mutiert.  

maxresdefault

So kann das nicht weitergehen bzw. sitzen, dachte sich auch Bruin Bergmeester aus den Niederlanden und entwickelte das Lopifit (zu deutsch: Lauf dich fit). 

Das Lopifit st eine Kombination aus Laufband und Fahrrad mit E-Motor. Man läuft und setzt durch die Bewegung das Gerät in Gang . Der Motor erhält ein Signal und unterstützt, so dass gemütliches Spazieren ausreicht, um eine Geschwindigkeit zu erreichen, wie man sie vom radeln kennt.

Geht es mal ein Stück bergab lässt sich das Lopifit auch im Leergang nutzen. Das Fahrrad hat 6 Gänge. Die Reichweite der Batterie beträgt ca. 50 Km.

Eigentlich ziemlich perfekt. Nur beim Design ist noch Luft nach Oben. So richtig sexy sieht es jedenfalls nicht aus. 

Mehr Infos auf Lopifit-nord.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*