Ist es ein Auto? Ist es ein Fahrrad? Nein, es ist ein PodRide!

Mikael Kjellman ist ein Fahrrad-Fan, doch in seiner Heimat Schweden haben die es wetterbedingt nicht immer leicht. 

So kam der Ingenieur auf die Idee zu seinem „Podride“ Velomobil – ein vierrädriges Fahrrad mit  wasserdichter Schutzhülle und E-Antrieb.

Für zusätzlichen Komfort sorgen ein bequemer Sitz mit Rückenlehne, eine beheizbare Windschutzscheibe, Luftfederung und Spikereifen für den Winter.

Es gibt sogar einen kleinen Kofferraum und eine Anhängerkupplung. Dazu Scheibenwischen und LED-Beleuchtung. 

podride-1

podride-10

Die Fakten


Länge: 180cm                          Breite: 75cm
Höhe: 145cm                             Sitzhöhe: 50cm
Gewicht: 70kg                          Räder: 20 Zoll Reifen
Radstand: 88 cm                   Wendekreis: 3,5m
Motor: 250W Elektrik           Schaltung: 14 Gänge
Reichweite: 60km                  Geschwindigkeit:25km/h (mit Motor)
Co2 Emissionen: 7g/km(EU-Elektrik- mix)
(Auto 140g/km, E-Auto 70g/km)


podride-6

Bei Indiegogo läuft aktuell eine Crowdfunding-Kampagne für den scharfen Flitzer.
Das Finanzierungsziel ist schon fast erreicht aber noch könnt ihr das Projekt supporten. Dort findet man auch viele weitere Infos: PodRide a practical and fun bicycle-car

Auch auf dem Dirt-Track macht die sympathische Kiste eine starke Figur: 

Alle Bilder (c)JMK-Innovation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*