Madeira Teil 10: Cabo Girão – 580 Meter über dem Meer

awesomatik auf Madeira

Es muss nicht immer der höchste Berg, die größte Kathedrale oder die älteste Stadt sein. Manchmal reicht auch ein zweiter Platz vollkommen aus. 

So kann man auf Madeira die zweithöchste Steilklippe der Welt bewundern, das Cabo Girão. 580 Meter über dem Meeresspiegel lädt eine gläserne Aussichtsplattform schwindelfreie Menschen zum Staunen ein!

imgp3536

imgp3446-2

Vom Fischer Ort Câmara de Lobos fährt ein Bus direkt bis zum Gipfel. 
 imgp3532

imgp3534Wer sich traut, kann dann die gläserne Aussichtsplattform betreten. Eine der Scheiben hat sogar einen Sprung.imgp3537So richtig Angst einflößend ist es aber nicht, da die Scheiben gepunktet sind, was dem Gehirn unterbewusst Stabilität suggeriert. imgp3544Der Preikestolen in Norwegen ist zwar mit 604 noch einen Tick höher, dafür hat man hier eine Wahnsinns-Aussicht auf den Atlantik!imgp3565

imgp3569

imgp35711In der Bucht unter der Klippe liegt die Santa Maria vor Anker. bzw. der Nachbau von Christoph Columbus‘ legendären Schiff. Das Wrack des Originals wurde angeblich Anfang des Jahres entdeckt).

Auf dem Nachbau können Touristen Fahrten rund um Madeira buchen (z.B. zu den Islas Desertas). Bestimmt ein lohnenswerter Ausflug. 

imgp3578Der Blick hinab auf Funchal. imgp3588Tja, und damit geht unser Wanderurlaub auf Madeira zu Ende. Und als wäre das noch nicht schlimm genug, müssen wir die Insel auch wieder mit dem Flugzeug verlassen. 

Der Flughafen von Madeira ist ja schon bei schönem Wetter nicht sehr vertrauenserweckend. Doch als wir dort ankommen, ist es so neblig, dass man noch nicht mal das Ende der Landebahn sieht!imgp3586Zum Glück müssen wir nur abheben und nicht landen. Und so heißt es mit einem lachenden und einem weinenden Auge: „Adeus Madeira! Olá Lisboa!“. 

awesomatik auf Madeira

Teil 1 – Wer traut sich hier zu landen?
Teil 2 – All along the Levada
Teil 3 – Traumpfad nach São Jorge
Teil 4 – Auf dem höchsten Gipfel der Insel
Teil 5 – Olá Funchal!
Teil 6 – Schwenk durchs Tabua Tal
Teil 7 – Weltnaturerbe Lorbeerwald
Teil 8 – Garten oder Meer? Beides!
Teil 9 – Abgehakt auf der Lebensliste, Dolphin watching!
Teil 10 –  Cabo Girão – 580 Meter über dem Meer

Teil 11 – 8 Tipps für den perfekten Wanderurlaub auf Madeira

Mehr weltweite Inspirationen in meinem Reisetagebuch!

Rother Madeira

Amazon Partnerlink
Madeira. Die schönsten Levada- und Bergwanderungen. 60 Touren. Mit GPS-Tracks

 

 

(Visited 1.091 times, 2 visits today)

18 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*