The most dangerous place on earth – Everest Trailer

Der epische Abenteuer-Film „Everest“ wird es richtig schwer haben meine Erwartungen zu erfüllen.  Er basiert auf einer wahren Begebenheit, der Everest Tragödie aus dem Jahr 1996.

Jon Krakauer war 1996 Zeitzeuge des Dramas und hat später in seinem Buch „In eisigen Höhen“ das Desaster rekonstruiert. 

Eine absolut packende Lektüre und eins meiner Lieblings-Non-Fiction-Bücher.

Unbedingt lesenswert, selbst wenn man sich nicht für die Materie interessiert. Der Film wird es schwer haben da mitzuhalten, auch wenn er nicht auf dem Buch basiert. 

Everest screencap

Immerhin kommt mal wieder ein Bergsteiger-Film in die Kinos.

Das passiert ja leider viel zu selten, dabei waren Cliffhanger und Vertical Limit echte Perlen der B-movie Kunst. 

Hier geht es zwar eine Nummer seriöser zu aber die Spezial-Effekte sind nicht zu übersehen.

Abwarten und Schnee essen. 

Den deutschen Everest Trailer  kann man sich hier anschauen.

everest-656-teaser

 

51AwrACPWLL._SY344_BO1,204,203,200_

 

Amazon Partnerlink
In eisige Höhen. Das Drama am Mount Everest

In eisige Höhen: Das Drama am Mount Everest (Kindle)

(Visited 243 times, 1 visits today)

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*