Tracks – Allein durch die Wüste

2700 km durch die australische Wüste

Seit einer ganzen Weile schon steht der Reiseliteratur-Klassiker Spuren – Eine Reise durch Australien von Robyn Davidson auf meiner To-Read-Liste.

Und wie es aussieht muss ich mich jetzt wirklich ranhalten, denn schon am 10. April kommt die Verfilmung bei uns in die Kinos.

Darum geht’s:

1975 kommt die junge Autorin mit einem scheinbar verrückten Traum nach Alice Springs in Australien: Sie will zu Fuß die australische Wüste bis zum Indischen Ozean durchqueren – 2.700 Kilometer durch eine lebensfeindliche Wildnis, begleitet nur von vier störrischen Kamelen und ihrem geliebten Hund.

Eine wahnsinnige Aktion. Bleibt zu hoffen, dass der Film nicht zu gefühlsduselig wird.

78895Amazon Partnerlink
Spuren: Eine Reise durch Australien (deutsch)
Spuren: Eine Reise durch Australien (kindle)
Tracks (englisch)

 

 

(via outdoor)

(Visited 87 times, 1 visits today)

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*