Traumpfad: Pacific Crest Trail

4285 km von Mexiko nach Kanada

Wer noch etwas für seine Lebensliste sucht, der sollte sich den legendären Pacific Crest Trail anschauen. Neben guter Laune, Ausdauer und festem Schuhwerk, benötigt man auch etwas Zeit. Circa 5 Monate sollte man für die Strecke einplanen.  

Als erste Vorbereitung kann man sich den Film „Tell it on the mountain“ anschauen. Darin werden ein Dutzend der 300 Wanderer, die sich jährlich auf die Reise begeben, begleitet.
Mit Kameras ausgestattet vermitteln sie dem Zuschauer was es bedeutet, ein halbes Jahr in der Wildnis zu leben.   

Wer lieber liest, der findet mit „Wild“ von Cheryl Strayed ein Buch, das im letzten Jahr wochenlang die Bestseller-Listen dominierte.
Darin beschreibt die Autorin wie sie in der Wildnis des Pacific Crest Trails einen Weg aus einer persönlichen Krise (Drogensucht und dem Tod ihrer Mutter) gesucht hat.  In diesem Interview spricht sie über ihre Erfahrungen.  

Eines Tages, Leute… Ich sag’s euch…

Tell it on the mountain screenshot2


Tell it on the mountain screenshot1

shoe
Amazon Partnerlink
Wild: From Lost to Found on the Pacific Crest Trail (Vintage)

 

 

 

(via grindtv & joytripproject)

(Visited 268 times, 1 visits today)

9 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*