Von Tauben und Menschen

Urban Wildlife

Die gemeine Großstadttaube

Je mehr ich über Tauben lese, desto interessanter finde ich unsere geflügelten Mitbürger. 
Die folgende Kurzdoku von Animalnewyork trägt ein paar interessante Fakten über die Tiere zusammen. 

Warum sieht man nie Jungtiere? Und wieso fliegen Tauben im Schwarm?

Dabei wird eines schnell klar. Das schlechte Image, das die Flugratten bei Stadtbewohnern genießen ist ziemlich unfair. Denn Tauben und Großstädter sind sich ähnlicher als ihnen vielleicht lieb ist. Schaut euch den Clip an und eure nächste Taubenbegegnung wird unter einen anderen Stern stattfinden. 

This is the beginning of a wonderful friendship!

Im Cornell Lab of Ornithologie kann man sich derweil die verschiedenen Rufe der Vögel anhören.

Wenn das mit dem Taubencontent überhand nimmt müsst ihr Bescheid sagen. Rooo Rooo!

Wild Wildlife A Pigeon Documentary Screenshot2

(Visited 99 times, 1 visits today)

2 Kommentare

  • Sehr interessant. Ich freue mich jeden Morgen, wenn ich von meinem Taubenpärchen, das sich regelmäßig zum morgendlichen Gurren vor meinem Fenster verabredet, sanft geweckt werde.

  • nextkabinett sagt:

    Hat dies auf Germanys next Kabinettsküche rebloggt und kommentierte:
    Ja, wirklich. Man sieht nie Jungtiere, von Amsel, Drossel, Fink und Star sieht man in aller Regel auch nie welche. Ich kan hier von meinem Küchenfenster aus auf dem Nachbarhausdach eine Taubenkolonie beobachten. Meistens dösen sie dort in der Sonne oder rund um den Kamin … Danke sehr für den Blick auf die Tauben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*