Wenn wilde Tiere sich das erste Mal im Spiegel sehen

Der französische Fotograf Xavier Hubert Brierre reiste mit seiner Frau nach Gabun in Zentralafrika und installierte an verschiedenen Orten einen großen Spiegel, um die Reaktionen der vorbeikommenden Tiere zu filmen. Mit sehr unterhaltsamen Ergebnissen.

Mir gefällt der Gorilla am besten. 

Aber es ist auch interessant zu sehen, was da so alles an Tieren rumläuft im Gabun. Einen Spaziergang durch den Wald würde ich mir nochmal überlegen.

(Visited 431 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*