Wie Brüder im Wind – Filmvorstellung und Verlosung

Wie Brüder im Wind Poster

Gute Nachrichten für alle Berg- und Tierfreunde: Am 28. Januar startet der Film „Wie Brüder im Wind“ deutschlandweit in unseren Kinos. 

Gewaltige Naturaufnahmen treffen auf die Geschichte der ungewöhnlichen Freundschaft zwischen einem Jungen und einem Steinadler. 

WieBruederimWind_SBgr2

Schauplatz sind die Alpen, gedreht wurde im Nationalpark Hohe Tauern, in Osttirol, in Kärnten, in der Region Wipp-Tal, in den Dolomiten und im Puster-Tal in Südtirol. Der Dreh in der unberührten Natur stellte das Team vor technische und logistische Herausforderungen: Stundenlange Märsche in unzugänglichem alpinen Gelände standen auf der Tagesordnung.

Doch der Einsatz hat sich gelohnt: Die unberührte Natur und eine völlig neue Kameratechnik belohnen mit atemberaubenden Bildern der Alpen und des Steinadlers, wie sie so noch nicht im Kino zu sehen waren! 

000056.jpg-r_640_600-b_1_D6D6D6-f_jpg-q_x-xxyxx

Einmalig ist auch das Schauspieler-Ensemble: Jean Reno, Tobias Moretti und Jungschauspieler Manuel Camacho übernahmen die Hauptrollen und erzählen die ergreifende Geschichte des  zwölfjährigen Lukas, der eine unglückliche Kindheit erlebt. Bis er eines Tages ein Adlerküken findet, das aus dem Nest gefallen ist und seine Hilfe braucht…

Also quasi Free Willy mit einem Adler. Hier der Trailer:

+++ Das Gewinnspiel ist beendet. Random.org hat entschieden. Gewonnen hat Anja B. Herzlichen Glückwunsch und danke an alle für eure Teilnahme! +++

Und das Beste ist: Ich verlose 1 x Mal zwei Karten, die ab Filmstart deutschlandweit in allen Kinos, die den Film zeigen, eingelöst werden können.  

So einfach seid ihr dabei: 

  1. Kommentiert hier im Blog welches eurer Lieblingsfilm im Jahr 2015 war.
  2. Wenn ihr awesomatik auf Facebook liken möchtet, freu ich mich!

Das Gewinnspiel läuft bis zum 15.01.2015, 12 Uhr. Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt und hier bekannt gegeben. Teilnahme nur aus Deutschland möglich.  

Viel Glück!

wie-brueder-im-wind

83 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*