Steil gehen! Neue Speedclimbing-Weltrekorde

Speedkletter Weltrekorde am Matterhorn und der 15 Meter Wand

Oh Oh. Der Schweizer Extrembergsteiger Daniel „Dani“ Arnold sollte wohl erstmal nicht Ueli Steck über den Weg laufen. 

Nachdem er 2011 dessen Geschwindigkeitsrekord an der Eiger-Nordwand um zwanzig Minuten verbessert hat (auf 2 Stunden 28 Minuten), bricht er nun auch noch dessen bisherigen Matterhornrekord um zehn Minuten. 

Pünktlich zum 150. Geburtstag der Erstbesteigung des Matterhorns erklomm er den legendären Berg (4.478 m) in 1 St. 46 min über die Nordwand.

Mehr Infos dazu hier.

Nicht ganz so episch aber nicht minder beeindruckend ist der neue Rekord an der normierten 15 Meter Speedwand. 

Nur 5,57 Sekunden brauchte der Tscheche Libor Hroza, um an die Decke zu gehen. Die Bestzeit der Frauen liegt aktuell bei 7,85 Sekunden.

Nicht blinzeln, sonst verpasst ihr diesen inoffiziellen Weltrekord!

(Visited 164 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*