Unfassbar! Eiskalte Funfacts über Logistik und Leben in der Antarktis

Der Winter in Berlin ist dieses Jahr so mild, da musste ich mich im Internet nach kälteren Temperaturen umschauen. 

Dabei bin ich auf dieses großartige Video gestoßen, das sich mit Fragen beschäftigt, die ich mir noch nie gestellt hatte. 

Habt ihr euch schon mal überlegt, wie es wäre, einer von den 45 Personen zu sein, die sieben Monate in der Südpolstation überwintern in 24 Stunden Dunkelheit?! Dort lebt man fast abgeschiedener als auf der ISS. 

Also wer ein paar Netflix-Serien nachholen möchte oder mal in Ruhe ein Buch schreiben will, der sollte mal einen Trip dorthin in Erwägung ziehen. 

Schaut euch auf jeden Fall das ganze Video an. Obwohl ich Kälte hasse, habe ich nun irgendwie Lust bekommen dorthin zu reisen…

Warum Huskys in der Antarktis verboten sind, wie die Chancen auf ein Tinder-Match stehen und weitere Fun-Facts könnt auf Boredpanda nachlesen.

Leider haben aktuelle Studien ergeben, dass das Eis in der Antarktis sechsmal so schnell schmilzt wie ursprünglich beobachtet

 

(Visited 506 times, 1 visits today)
Written By
More from Fabian
The sound of nature – Holz auf dem Plattenspieler
Die Stimme der Bäume Die Ähnlichkeit einer Baumscheibe mit einer Vinylplatte ist...
Read More
Join the Conversation

4 Comments

  1. says: Martina

    Letzte Woche habe ich auch einen spannenden Beitrag gesehen. Doch es ist nichts für mich. Auch finde ich es für die Wissenschaft sehr wichtig, dass es dort keinen Tourismus geben sollte.
    Gut das es diese interessanten Dokumentationen gibt, so brauchen wir wenigstens nicht zu frieren.
    LG Martina

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*