Cliffhanger und mehr – Alex Honnold analysiert berühmte Hollywood-Kletterszenen

Der krasseste Kletterer unserer Zeit und Protagonist des oscar-prämierten Dokumentarfilms Free Solo, Alex Honnold, kommentiert für GQ die berühmtesten Hollywood-Kletterszenen. 

Er prüft die Szenen auf Glaubhaftigkeit und erklärt nebenbei auch einige technische Kletterbegriffe. Enjoy!

Ich kann das Vertical-Limit-Bashing natürlich verstehen aber ich fand den Film damals super. Ich liebe auch die Eingangsszenen von M:I-2 und Cliffhanger. 

Ich fand Kletterszenen in Filmen schon immer geil. Komisch, dass ich erst auf meine alten Tage mit dem Klettern begonnen habe. Aber die Möglichkeiten in Berlin sind eben begrenzt und Boulderhallen gibt es auch noch nicht so lange. 

Hier nochmal alle Szenen zum Nachschauen: 

Vertical Limit

Mission Impossible 2

http://www.youtube.com/watch?v=6yx4nyKDCNc

Fun Fact: Ich habe mal ein Buch über christliche Symbolik in Filmen gelesen und da wurde auch diese Szene als Beispiel genommen, in der Tom Cruise wie Jesus Christus am Kreuz hängt (obwohl er Scientologe ist…). Das unterstreicht seinen Helden-Charakter…

Ich liebe einfach das Panorama, das Freiheitsgefühl und die positiven Vibes in dieser Szene…

Star Trek V

http://www.youtube.com/watch?v=_PRxN-KNqLs

Point Break (2018)

http://www.youtube.com/watch?v=0bDtCuJqxDI

Cliffhanger

Und zum Abschluss nochmal wie man es wirklich macht.  Ab 21.03.2019 endlich auch bei uns im Kino!

Free Solo Trailer

(Visited 933 times, 1 visits today)
Written By
More from Fabian
Neuköllner Paradiesvögel
Bild am Sonntag Gesichtet in der Weserstraße in Neukölln, Berlin. (Visited 669...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*