Just did it – Mit dem Rad von Berlin nach Shanghai!

Berlin 2 Shanghai

Ich berichtete schon mehrfach über die Zwillinge Hansen & Paul, die sich zu ihrem 30. Geburtstag eine Reise nach Shanghai gegönnt haben: mit dem Rad!

Am 6. April sind sie in Berlin zu dieser abenteuerlichen Reise gestartet. Fortan konnte man auf ihrem Blog die Höhen und Tiefen, die Strapazen und Lichtblicke ihrer Odyssee zeitnah verfolgen.

Das habe ich getan und konnte nun (sieben Monate später!) mit Freude lesen, dass sie es tatsächlich geschafft haben. Oben ein Bild von der Ankunft und zwei Duschen später mit frischen Klamotten.  Letzte Woche sind sie also gesund und munter in Shanghai angekommen und werden heute wieder Berliner Boden betreten.

awesomatik sagt herzlichen Glückwunsch. Sie haben Krankheiten und Gefahren getrotzt. Wo andere abgebrochen hätten, haben sie sich durchgebissen.
Es muss ein unglaubliches Gefühl gewesen sein, nun endlich in der gelobten Stadt anzukommen. Diesen Erfolg würde ich gerne neidlos anerkennen aber ein bisschen neidisch bin ich schon.

Mehr Infos gibt’s sicherlich nach ihrer Rückkehr auf Berlin2Shanghai.

Ebenfalls wahnsinnig: Tim Starck und Fabian Nawrath über die ich hier berichtete, saßen auch sieben Monate auf dem Drahtesel und haben so den gesamten afrikanischen Kontinent durchquert.

(Visited 607 times, 1 visits today)
Tags from the story
, , , , , , ,
Written By
More from Fabian
Dieser Mann ist mit Inline-Skates dem Hamsterrad der Leistungsgesellschaft entflohen
awesomatik people Arzt und Inlineskater Dr. John Kitchin aka Slomo An San Diegos’...
Read More
Join the Conversation

1 Comment

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*