Der blanke Horror – Diving into the unknown

Diving into the unknown Screencap

Ich finde Tauchen unter normalen Bedingungen schon sehr beklemmend. Höhlentauchen ist daher für mich die reinste Horror-Vorstellung. 

Aber gerade deshalb übt das Thema eine besondere Faszination auf mich aus. 

Der Dokumentarfilm Diving into the unknown von Juan Reina begleitet finnische Taucher, die versuchen, die Leichen ihrer Freunde aus einer norwegischen Höhle zu bergen. Diese waren dort zuvor bei einer Expedition verunglückt. 

Diving into the unknown Screencap1

Es verspricht auf jeden Fall ein sehr intensives Filmerlebnis zu werden. 

(via StadtLandMeer)

Und wo wir gerade beim Thema sind. Hier noch eine Buchempfehlung: 

Im Sog der Tiefe  von Robert Kurson erzählt die wahre Geschichte von zwei amerikanischen Wracktaucher, die ein deutsches U-Boot Wrack entdecken. Mit fatalen Folgen. Absolut lesenswert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*