Christoph Rehage ist ein haariger Globetrotter

Beim Barte des Propheten! Christoph Rehage ist über ein Jahr lang zu Fuß durch China gelaufen. Auf dem Weg hat er sich nicht nur einen langen Bart stehen lassen, sondern auch reichlich Inspiration für sein Buch “The longest way” gesammelt. 

Damit konnte er 2012 den Globetrotter Reisebuchpreis gewinnen. Herzlichen Glückwunsch!

Mehr Infos gibt’s auf seinem Blog thelongestway.com

Von glattrasiert bis Vollbart in 4500 km!

(Visited 236 times, 1 visits today)
Written By
More from Fabian
Was es bedeutet in New York City auf einem Boot zu leben
Jon und Tory sind ein wunderliches Pärchen aus Los Angeles, die ihr...
Read More
Join the Conversation

8 Comments

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*