Die Tür zur Einsamkeit

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde

Dies hat auch der 68 jährige Ed Zevely erkannt und beschlossen, die ihm verbleibenden Sommer nicht zu vergeuden.
Alle paar Monate sattelt er seine Pferde und reitet mit seinem Hund ins Hochland Colorados auf der Suche nach Frieden und Einsamkeit.

Tolle Aufnahmen aus dem Wilden Westen. Da könnte man glatt darüber hinweg sehen, dass es sich um eine Bekleidungswerbung handelt.

Der Cowboy-Hut steht ihm aber auch gut.

If I die up there…It’s a beautiful place to die

open door to solitude Screencap2(via i-recommend.tv)

 

(Visited 81 times, 1 visits today)
Written By
More from Fabian
Nur die größte Unterwasserskulptur der Welt
Kürzlich versenkte der Künstler Jason deCaires Taylor seine Skulptur Ocean Atlas vor den...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*