Auf der Jagd mit dem König der Lüfte

Seit über 5000 Jahren jagen die Nomaden im Altai-Gebirge mit Steinadlern. 

Ohne die Hilfe des Königs der Lüfte wäre die Jagd in den offenen Steppen der Mongolei so gut wie unmöglich. 

Human Planet BBC Screencap

Human Planet hat zwei kasachische Jäger in der Westmongolei bei der Rotfuchsjagd begleitet. Eine spannende Angelegenheit!

Im Stern gibt es zu dem Thema einen umfangreichen Artikel, den man sich begleitend zum Clip gönnen sollte.

Darin erfährt man unter anderem, dass weibliche Tiere und Exemplare mit roten Augen die besseren Jäger sind. Dass die Raubvögel neben Hasen und Füchsen auch Wölfe und Schneeleoparden erlegen können und wie die Nomaden die Jungtiere aus dem Horst rauben und zu Mitgliedern der eigenen Familie machen. 

Kraaaah!

(Visited 140 times, 1 visits today)
Written By
More from Fabian
Autana – Erstbesteigung des Cerro Autana
Autana – first ascent in the lost world Leo Houlding– britischer Abenteurer,...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*