Weltrekord im Planking – Ein Mann wie ein Brett

Update

Dem bisherigen Weltrekordhalter Mao Weidong kullern wahrscheinlich gerade die Tränen über den Waschbrettbauch, denn es gibt einen neuen Weltrekord im Planking!

Der 51 jährige (!) dänische Fitness-Coach Tom Hoel brach am letzten Freitag den aktuellen Rekord um zwei Minuten. Damit liegt die neue Bestmarke bei sagenhaften 4 Stunden und 28 Minuten.

I have never pushed myself that far. I had a serious crisis for almost two hours. After mentally arguing with myself, I finally asked for the time at three hours and 41 minutes. I thought that I was still under three hours and was ready to quit but when I realized I that had beat my former record and the goal was within sight, I mobilized every resource in my mind and body

Die ganze Geschichte gibt’s bei The Local.

Tom Hoel Planking Youtube Screencap

Update

Chinesisches SWAT-Team Mitglied bricht Planking-Weltrekord

Wer dachte der Planking-Trend sei vorbei, dem sage ich: Au contraire, mon frère!

Als der 43 jährige chinesische Polizist Mao Weidong schon die vier Stunden Grenze geknackt hatte und damit den bisherigen Rekord von drei Stunden und sieben Minuten einkassierte, hielt er noch weitere 26 Minuten durch, weil seine Frau am 26 April Geburtstag hat. 

Mao Weidong – Stark wie ein Baum und romantisch dazu. Damit liegt der neue Rekord bei sagenhaften vier Stunden und 26 Minuten!

Einfach unglaublich. Beim Capoeira-Training machen wir die Übung auch regelmäßig und ich bilde mir ein sie nicht so schlecht zu beherrschen. 

Für euch, meine treuen Leser, habe ich aber gerade den Selbstversuch gestartet. Mit reiner Willenskraft und zitternden Armen und Beinen bin ich auf schlappe vier Minuten und zwei Sekunden gekommen! 

Wer bietet mehr? Probiert es aus und schreibt eure Zeiten in die Kommentare!

Hier ein kleiner Ausschnitt des Events. Die Zuschauer saßen bestimmt am Stuhlrand vor Spannung. An Mao Weidongs Stelle hätte ich mir ja ein Buch mitgebracht. 

 

(via actionhub)

(Visited 6.927 times, 4 visits today)

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*