Cut the rope – Climbing Edition

Erinnert sich noch jemand an die großartig absurde Eröffnungsszene von Vertical Limit?

Darin klettern die Geschwister Peter und Annie Garrett gemeinsam mit ihrem Vater in einer Felswand. Durch den Unfall einer anderen Klettergruppe hängen alle drei aneinander im Seil.
Peter steht nun vor einer existentiellen Entscheidung: soll er den Vater vom Seil schneiden, um sich und seine Schwester zu retten?

Damals hat man als Zuschauer reichlich feuchte Hände bekommen.

Cyanide & Happiness haben die Situation in ihrer Version mal auf die Spitze getrieben.

(via theadventureblog)

(Visited 294 times, 1 visits today)
Written By
More from Fabian
Towers of Ennedi
Klettern im Niemandsland Es gibt Neues vom Kletterwunderkind Alex Honnold (!). Für...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*